FILM/VIDEO
Imagefilm, Produktvideo
der Imagefilm, fast schon ein "Muss" für Unternehmen, die Wert auf ihre Aussendarstellung, ihre Marken oder Produkte legen. Der Imagefilm ist so etwas wie das Glanzstück audiovisueller Kommunikation. Eigenschaften wie Qualität, Kompetenz, Zuverlässigkeit oder Innovationsfähigkeit werden zu einem Vorstellungsbild, einem "Image" gebündelt.
Messepräsentation
charakteristisch für die Messepräsentation ist die Verknüpfung von ästhetisch-emotionalen Bildern mit Produktinformation. Aufgabe: Aufmerksamkeit erzeugen oder fachlich orientiert Prozesse und Anwendungen zu demonstrieren.
Prozessdokumentation
Hauptaufgabe: Fakten, Entwicklungen, Prozesse, schnell, verständlich und einprägsam zu vermitteln. Der moderne Informationsfilm bedient sich nach Bedarf des kompletten Instrumentariums der audiovisuellen Medien wie z.B. Grafik, Text, Bildmontage und Animation.
Wie kein anderes Medium kann Film konkrete Vorstellungen von Unternehmen, Produkten oder Leistungen bieten. Mit Hilfe des Internet lassen sich diese wertvollen Informationen je nach Bedarf bis in die entlegensten Winkel der Welt transportieren.

Film ist nicht gleich Film. Ein guter Film zieht den Zuschauer in seinen Bann und überzeugt durch Inhalt und Gestaltung. Ein schlechter Film kostet nur Geld und bewirkt im schlimmsten Fall einen nachhaltigen Imageschaden.

Dokumentation
eine spezielle Form des Informationsvideos mit einer Mischung aus erklärenden und erzählenden Elementen. Sie bietet die Möglichkeit, langfristige Entwicklungen zu verdeutlichen und authentisches Material aufzubereiten.